Was hilft gegen Mückenstiche? Tipps, die WIRKLICH helfen…

Was hilft gegen MückensticheJedes Jahr gibt es Nachts kaum ein nervigeres Geräusch als umherschwirrende Mücken. Wenn Du von einer Mücke gestochen worden bist, gelangen Speichel Proteine in die Haut.

Vom Stich selber bekommst Du dank der schmerzstillenden Wirkung der Speichel nichts mit. Das Löst jedoch dann unangenehmen Juckreiz, Schwellungen oder auch Rötungen aus.

Statt sich wie verrückt zu kratzen, sollte man sich lieber überlegen:Was hilft wirklich gegen Mückenstiche. Was Du gegen die kleinen Biester und deren Stiche unternehmen kannst und dein Sommer für dich zu 100 Prozent Juckfrei bleibt sagen wir dir jetzt.

 

Schnelles Reagieren direkt nach dem Stich

Je schneller man auf einen Mückenstich reagiert, desto lindern kann das Auftreten der Beschwerden wie Juckreiz oder auch Schwellungen verhindern werden. Doch was hilft gegen Mückenstiche direkt nach dem Stich?

-Eiswürfel in ein Tuch wickeln und auf den Stich legen.

-Mückenstich mittels Hitze mit einem Stichheiler behandeln

-Salbe aus der Apotheke zb.Soventol, Fenestil

-eigenen Speichel auf die Stichstelle reiben

 

Behandlung mit Hitze

Einen Mückenstich sofort zu behandeln geht zum Beispiel mit Hitze. Ab 40 Grad kann man das Gift das die Mücke unter die Haut spritzen zerstören. Dazu einfach einen Löffel mit Beispiel heißem Wasser erhitzen und dann vorsichtig auf den Mückenstick drücken. Achte dabei aber darauf, dass du dich nicht verbrennst

 

Behandlung mit Kälte

Neben Hitze funktioniert auch Kälte. Du kannst den Stich auch mit einem Eiswürfel oder Kühl-Akkus beruhigen. Dazu einfach Eiswürfel in ein Tuch wickeln und auf den Mückenstich legen.Bitte Eis nicht direkt auf die Haut !

 

Mückenstich desinfizieren

Es empfiehlt sich Mückenstiche sofort nach dem Stich zu desinfizieren(verschiedene Mittel in der Apotheke). So wird verhindernd, dass Bakterien in die Haut eindringen.

 

Was gegen Mückenstiche Wirklich hilft

Am allerbesten ist es natürlich, wenn ihr Mücken gar nicht erst zu nahe kommen lässt. Dazu am besten etwas Kaffepulver in eine Schale schütten und dann anzünden. Dabei entstehen dämpfe die Mücken so gar nicht mögen und sie lassen dich in Ruhe.

Wenn Du draußen unterwegs bist schützen dich auch die richtigen Klamotten vor möglichen Mückenstiche. Bedecke Arme und Beine am besten mit langer heller Kleidung. Dunkle Sachen ziehen Mücken nämlich an.

Sollte es mal dazu kommen, dass Du trotzdem von einer Mücke gestochen wirst, ist die wichtigste Regel: nicht kratzen

Dadurch wird das jucken noch viel schlimmer. Am besten klopfst Du stattdessen auf die stelle, dass lindert den Juckreiz und vermeidet das Aufkratzen des Stichs.

Das Jucken des Mückenstichs wird übrigens durch ein Enzym hervorgerufen dass im Mücken Speichel vorhanden ist und dafür sorgt, dass dein Blut während du ausgesaugt wirst flüssig bleibt und nicht gerinnt.

 

Gesunde Ernährung

Eine erhöhte Einnahme von Vitamin B1 kann von innen heraus gegen Mücken wirken. Vitamin B1 sorgt für eine Veränderung deines Körpergeruchs, der dir zwar nicht auffallen wird, aber auf Mücken abstoßend wirkt.

Wenn Du Dich schon gesund ernährst, dann nimmst Du ausreichend Vitamin B1 zu dir beispielsweise durch Vollkorngetreide. Sprich, gesunde Ernährung macht dich gegen alles immun sogar gegen Mückenstiche.

 

Was hilft gegen Mückenstiche Unterwegs?

Wenn du unterwegs bist und keine der genannten Sachen dabei hast, dann nimm einfach deine Spucke, ist vielleicht etwas eklig, aber auch die kühlt den Stich. Speichel wirkt kühlend und lässt außerdem die Wunde schneller heilen.

 

Unsere Empfehlung

bite away  - Elektronischer Stichheiler gegen Juckreiz, Brennen, Schmerzen und Schwellungen bei Insektenstichen (z.B. von Mücken, Wespen, Bremsen, Bienen) – ganz ohne Chemie
4799 Bewertungen
bite away  - Elektronischer Stichheiler gegen Juckreiz, Brennen, Schmerzen und Schwellungen bei Insektenstichen (z.B. von Mücken, Wespen, Bremsen, Bienen) – ganz ohne Chemie*
von Riemser Pharma
  • bite away ist ein elektronisches Gerät zur äußerlichen Behandlung von Insektenstichen und Insektenbissen (wie z. B. von Mücken, Wespen, Bienen, Hornissen oder Bremsen)
  • Gegen Juckreiz, Brennen, Schmerzen und Schwellungen
  • Maximale Verträglichkeit: wirkt nur mit konzentrierter Wärme und ist daher (im Gegensatz zu Cremes, Salben und Gels) auch für Schwangere, Allergiker und Kinder* geeignet
  • Einfache Anwendung und vielseitig einsetzbar (z.B. beim Sport, bei Aktivitäten im Freien, auf Reisen)
  • Dermatologisch getestet und chemiefrei
  • Zertifiziertes Medizinprodukt hergestellt in Deutschland
  • Im Lieferumfang enthalten: bite away inklusive zwei AA Batterien
Unverb. Preisempf.: € 29,90 Du sparst: € 5,72 (19%) Prime Preis: € 24,18 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare